ellen shop packshots

ZUM SHOP

  • Sind Sie

    AUSGEGLICHEN
    und in BALANCE?

    Zu einem gesunden Lebensgefühl trägt auch eine gute Intimgesundheit bei.
    Über 70% aller Frauen haben mit einer
    unausgeglichenen Vaginalflora* zu tun.


    mehr erfahren

  • Smiling Bg

    Zuverlässige
    Vorsorge

    Natürlich im Gleichgewicht? Machen Sie den Test
    Fordern Sie kostenlos Ihren PH-CONTROL
    an und testen Sie Ihren vaginalen PH-Wert.

  • Sind Sie

    AUSGEGLICHEN
    und in BALANCE?

    Zu einem gesunden Lebensgefühl trägt auch eine gute Intimgesundheit bei.
    Über 70% aller Frauen haben mit einer
    unausgeglichenen Vaginalflora* zu tun.

    mehr erfahren

  • Smiling Bg

    Zuverlässige
    Vorsorge

    Natürlich im Gleichgewicht? Machen Sie den Test
    Fordern Sie kostenlos Ihren PH-CONTROL
    an und testen Sie Ihren vaginalen PH-Wert.

Ein gutes & gesundes Körpergefühl - Im Gleichgewicht?

Vaginale Beschwerden sind ein Tabuthema –
aber sie belasten 70 % aller Frauen in Deutschland

70 40 prozent
 

Das gesunde Gleichgewicht der VaginalfLora

  • In der Vagina einer gesunden Frau befnden sich viele verschiedene Bakterienarten, die in ihrer Gesamtheit ein gesundes Gleichgewicht bilden.
  • Eine besondere Bedeutung haben die Laktobazillen, auch Milchsäurebakterien genannt. Sie sorgen für einen gesunden pH-Wert auf der Vaginalschleimhaut (3,8 – 4,5).
PH Wert Skala

Das Problem: Viele Frauen leiden unter einer unausgeglichenen VaginalfLora

Die Vaginalflora setzt sich aus zahlreichen unterschiedlichen Mikroorganismen zusammen. Einige davon – besonders Milchsäurebakterien oder Laktobazillen – sorgen für ein saures Milieu, in dem sich Krankheitserreger nicht niederlassen können. Gerät die Vaginal Flora aus dem Gleichgewicht, spricht man von einer Dysbalance – die wichtigen Milchsäurebakterien werden verdrängt und Krankheitserreger können sich ausbreiten.

Unausgeglichene Vaginalflora

 


 

 

Milchsäurebakterien bringen die Vaginalflora wieder in Balance

Aber es Müssen die richtigen Sein!

Bekannte Hausmittel Joghurt-Tampon:

  • Beabsichtigt wird, dass sich die Bakterien aus dem Joghurt in der Vaginalschleimhaut ansiedeln, dort die notwendige Schutzfunktion ausüben und den gewünschten pH-Wert wiederherstellen.

Das Problem:

  • Joghurt enthält tierische Milchsäurebakterien. Diese Milchsäurebakterien gehören nicht in die weibliche Vaginalflora und können dort sogar zu Erkrankungen führen.
Joghurt Tampon

Die Lösung: ellen stellt die Balance mit körpereigenen Milchsäurebakterien wieder her

 

 

Milchsäurebakterien Gleichgewicht
 
ellen Senkt Vaginoserisiko

Ellen Frauenarzt Siegel 2 1 1

Wie funktioniert ellen?

 

Bei Erreichen der Körpertemperatur wird die Trägersubstanz flüssig
und die Milchsäurebakterien werden freigesetzt.

 

Funktion Ellen
  • Die gefriergetrockneten Bakterienstämme befinden sich in einer Trägersubstanz, die sie vor Sauerstoff schützt.
  • Nach Einführen des Tampons und Erreichen der Körpertemperatur löst sich die Trägersubstanz auf und wird flüssig.
  • Die in der Flüssigkeit befindlichen Bakterien treten aus dem Tampon aus und regulieren die Vaginalflora.

JETZT TESTEN

icons reihe

Ist Ihre Vaginalflora im Gleichgewicht?

 

Eine Vielzahl gynäkologischer Beschwerden sind häufig mit einer Erhöhung des pH-Werts verbunden. Ein vaginaler pH-Wert über 4,4 kann zu einer Störung des vaginalen mikroökologischen Gleichgewichts führen. Viele Frauen leiden unter verschiedenen Beschwerden, die einer Scheideninfektion zugrunde liegen.

Mit dem pH-Control® können Sie ein Ungleichgewicht Ihrer Vaginalflora frühzeitig erkennen.

Fordern Sie kostenlos Ihren PH-CONTROL an und testen Sie Ihren vaginalen PH-Wert.

JETZT KOSTENLOS ANFORDERN

Aktion zur Intimgesundheit:

Prävention ist nicht schwer.
schutz

EIN PROBIOTISCHES TAMPON SENKT DAS RISIKO, AN EINER VAGINOSE ZU ERKRANKEN.
ellen® verhindert durch die aktive Zuführung der natürlichen und körpereigenen Laktobazillen das Entstehen eines bakteriellen Ungleichgewichtes.


Haben Sie Fragen zu ellen® oder rund um das Thema Intimgesundheit?

Hier geht´s zum Bereich der häufig gestellen Fragen (FAQs).